Die Heinrich-Hehrmann-Schule ist eine öffentliche Schule des Landes Hessen mit dem Förderschwerpunkt geistige Entwicklung

(früher Praktisch Bildbare) und einer Abteilung körperliche und motorische Entwicklung. Schultäger ist der Main-Kinzig-Kreis.

Unterrichtszeiten:

 

Mo+Mi:   8.30 - 14.35 Uhr

Di+Do:     8.30 - 13.55 Uhr

Fr:               8.30 - 12.15 Uhr

 

Di+ Do:    AG Kegeln für die Schülerinnen und

                     Schüler der Haupt- und

                     Berufsorientierungsstufe

                     bis 15.30 Uhr.